• Wir beraten Sie gerne: +49 (0)30 609837070
< Zurück zur Übersicht

Schuhreiniger

Schuhreiniger

19,90 €
inkl. MwSt.
Preis je 100ml: 7,96€

sofort lieferbar

Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 149€

Ähnliche Produkte

Staubbürste

19,50 €

Rosshaarbürste

19,50 €

Von Zeit zu Zeit empfiehlt es sich die geliebten Schuhe einer grundlegenden Schuhreinigung von innen und außen zu unterziehen. Der Burgol-Schuhreiniger eignet sich sowohl für die Reinigung von außen wie auch von innen und stellt nebenbei noch den natürlichen pH-Wert des Leders wieder her.

Der Burgol-Schuhreiniger ist ein umweltfreundliches Pflegemittel, das vollkommen ohne Tenside auskommt und trotzdem desinfizierend wirkt. Der Schuhreiniger entfaltet seine reinigende Wirkung durch natürlich arbeitende Emulgatoren auf der Basis von modifiziertem Eiweiß und beinhaltet neben streng geheim gehaltenen Inhaltsstoffen Kasein und Kokosmilcharoma für angenehmen Geruch.

Der Schuhreiniger ist natürlich keinesfalls für den Verzehr geeignet und sollte daher auch stets von Kindern ferngehalten werden. Den Burgol-Schuhreiniger erhalten Sie in 125 ml und 250 ml Flaschen.

Ein Meister, der sie fertigt. Ein Kenner, der sie trägt.

Exklusiv

Exklusiv

Dieses Paar Dinkelacker ist eines von nur etwa 25, die täglich in der Budapester Manufaktur von den besten Schuhmachern Ungarns gefertigt werden. Die exklusivste Herrenschuhmarke Deutschlands ist daher nur limitiert verfügbar und einzig über den ausgewählten Fachhandel oder hier im eigenen Onlineshop erhältlich.

Qualitativ

Qualitativ

Nur erlesenste Materialien kommen für einen handgefertigten Schuh von Heinrich Dinkelacker in Frage. Ein Schuh bleibt zudem ganze sechs Tage in der Manufaktur auf dem Leisten. Der Lohn für den Träger: äußerste Langlebigkeit und eine sagenhafte Passformtreue, die jeden anderen Schuh vergessen lässt.

Ikonisch

Ikonisch

Die Schuhe von Heinrich Dinkelacker prägten den »Budapester« wie keine andere Marke. Seit mehr als 60 Jahren existieren manche Leisten bereits. Dank ihrer auffälligen und zum Teil einmaligen Details erkennen sich Insider untereinander sofort – egal ob Topmanager eines Dax-Konzerns oder Berliner Hipster.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK